Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtyvmdmvmtyvmtqvntuvntuvnzg3l3n1y2nlc3muanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilcixotiwedk1mcmixv0

Astrid

Savvy Astrid hat einen Job im deutschen IT Support in Cork gefunden

W1siziisijiwmtyvmdmvmtyvmtqvntyvmdevodk3l0fzdhjpzc5qcgvnil0swyjwiiwidgh1bwiilci3nzb4ntezxhuwmdnlil1d

Warum im Ausland arbeiten?
Ich bin Österreicherin und wollte im Ausland arbeiten. Also habe ich entschieden, ein neues Abenteuer in Asien zu beginnen. Ich habe dort einige Jahre gelebt und habe dann entschieden, dass es Zeit ist, zurück nach Europa zu kommen. Als ich im Internet nach einem Job gesucht habe, habe ich Careertrotter gefunden. Ich mochte das Design der Webseite und habe mich auf der Seite umgesehen. Als ich dann den IT Support Job in Cork, Irland, gesehen habe, hat mir die Beschreibung gleich gefallen und ich habe meinen CV geschickt.

Wie hat Careertrotter dir geholfen?
Einen Tag nachdem ich meinen CV abgeschickt habe, wurde ich von Rike angerufen, die wirklich nett zu mir war. Sie hat mir Informationen zu zwei möglichen Jobs gegeben, die für mich interessant sein könnten. Sie hat mir wirklich zugehört und half mir auf Schritt und Tritt. Rike hat mir alle Informationen zugeschickt, die ich über die Unternehmen brauchte und nach meiner Recherche rief sie mich an, um mein erstes Gespräch mit dem Unternehmen zu vereinbaren.
Erst habe ich einige Onlinetests absolviert und danach hat Rike mich auf mein Skype-Interview vorbereitet. Sie hat mir super geholfen und das Vorstellungsgespräch mit mir durchgespielt. Nach gerade mal einer Woche habe ich bereits den Job angeboten bekommen.

Careertrotter bekommt ... von 5 Sternen: 5! Ich hatte immer das Gefühl, dass ich die richtigen Ratschläge und eine tolle Unterstützung bekomme.

Wie ist es in Cork, Irland, zu arbeiten?
Cork ist eine wirklich schöne Stadt, nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Es stimmt tatsächlich, was man über die Iren sagt: Sie sind sehr nett und hilfsbereit. 
Cork ist eine sehr multikulturelle Stadt. Als ich durch die Straßen schlenderte, um die Stadt besser kennenzulernen, konnte ich so viele verschiedene Sprachen hören und neue Leute kennenlernen, die aus der ganzen Welt kommen. Das ist echt interessant. Ich hatte ein paar Schwierigkeiten, eine Wohnung zu finden, da gerade das Semester bei den Colleges und Universitäten begonnen hatte. Aber ich hatte Glück, denn ich habe ein wundervolles Haus gefunden, das ich gemeinsam mit ein paar Kollegen aus Cork gemietet habe.

Mein Tipp für andere Trotter, die nach Irland gehen wollen:
Vergiss nicht, Regenmantel und Schirm mitzunehmen! Nimm genug Geld mit, wenn du auf Besichtigungstour für Wohnungen gehst, damit du direkt zuschlagen kannst, bevor es jemand anderer tut.

Du willst deine eigene Karriere im Ausland starten? Schau dir jetzt unsere Jobs im Ausland an!