Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtuvmdmvmtgvmtevmtcvmdavmzk3l0lyzwxhbmquanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilcixotiwedk1mcmixv0

Arbeiten in Irland

Leben und Arbeiten in Irland

Du möchtest gerne im Ausland arbeiten? Außerdem treibt dich die Wanderlust und beeindruckende Landschaften gewinnen sowieso direkt deine Aufmerksamkeit?
Dann solltest du dich nicht aufhalten lassen. Lenke dein Leben noch heute in eine neue Richtung und suche nach einem mehrsprachigen Job im Ausland.

Irland bietet dir genau diese Möglichkeit und ist bekanntlich eine der Top Locations in Europa für mehrsprachige Jobs.
Gerne geben wir dir Tipps für den idealen Start in deinem Traum-Job und für dein Leben im Ausland.

Panorama Irland - Leben und Arbeiten in Irland

Home, sweet home – Mach Irland zu deinem Zuhause!

Wohnungssuche:

Doch es dreht sich nicht alles nur um das Arbeiten. Ein neues Zuhause in Irland zu finden geht super schnell und das Einleben ebenso. Im Handumdrehen wirst du dich Zuhause fühlen und dich nach dem Arbeiten entspannen können. Ob in einem WG-Zimmer, einem Einzelapartment oder sogar in einem Haus.

Auch wenn der Wohnungsmarkt teilweise angespannt scheint, bist du mit einem mehrsprachigen Job in der Tasche auf der sicheren Seite und kannst dein Leben im Ausland sorgenfrei starten. Spätestens, wenn du den Vertrag für deinen Job in den Händen hältst, ist es schon fast getan. Mit einer Monatsmiete als Kaution in petto bist du bestens aufgestellt. Zudem wird dein Umzug erleichtert, da die meisten Wohnungen bereits möbliert sind.
Du siehst, mit Leichtigkeit kommst du deinem mehrsprachigen Abenteuer "Arbeiten im Ausland" näher!

Trotter Note: Dies sind die besten Webseiten für deine Wohnungssuche in Irland: Daft.ie sowie Myhome.ie.

Trotter Tipp: Aus Erfahrung, empfiehlt Careertrotter dir zunächst einmal deine Arbeit in Irland in trockene Tücher zu bringen, bevor du auf Wohnungssuche vor Ort gehst. So kannst du anstrengendes Pendeln zum Job oder sogar zwischen zwei Wohnungen vermeiden und dich voll und ganz auf deine Aufgaben beim Arbeiten konzentrieren.

Haus am Meer in Irland - Leben und Arbeiten in Irland

Bankangelegenheiten:

Ein Bankkonto in Irland ist essentiell, um dir dein Gehalt für deine Arbeit im Ausland verfügbar zu machen. Diesbezüglich hast du eine sehr große Auswahl, da es eine Menge Banken in Irland gibt. Die beiden bekanntesten sind: (AIB)

Der Prozess der Kontoeröffnung gestaltet sich einfach. Du benötigst lediglich einen Adressnachweis in Irland. Dies kann zum Beispiel eine Telefon-, Strom- oder Gasrechnung sein aus der deine Adresse in Irland hervorgeht.

Die Eröffnung eines Kontos ist auch dann ohne Weiteres möglich, solltest du dennoch auf Wohnungssuche in Irland während dem Arbeiten sein. Viele Banken akzeptieren ebenfalls einen offiziellen Arbeitsvertrag in Irland als Nachweis deiner Adresse. Und diesen kannst du wie gesagt schon ganz bald erhalten!

Steuern

Wenn du zum Leben und Arbeiten nach Irland ziehst, ist das für EU-Bürger besonders einfach, da du keine Arbeitserlaubnis benötigst. Aber es ist wichtig, dass du eine PPS Nummer (Personal Public Service Number) für Steuern und Sozialhilfe einrichtest. Mit einer PPS Nummer bist du dazu verpflichtet, folgende Steuern in Irland zu zahlen:

  • PAYE (Pay As You Earn)

  • PRSI (Pay Related Social Insurance)
  • USC (Universal Social Charge)

Um mehr Informationen zum Thema Steuerzahlungen während des Lebens und Arbeiten in Irland zu erhalten, besuche die Webseiten "Revenue Ireland Homepage" oder "Claim your Taxback".

Freizeitangebot - Das macht Irland besonders:

Nationalpark Irland - Leben und Arbeiten in Irland

Irland hat grundsätzlich sehr viel zu bieten. Von vielfältigen Unternehmen und toller Arbeit, über herzliche und humorvolle Einwohner bis hin zu atemberaubenden Landschaften. Sobald du hier angekommen bist, wirst du dich in die weiten grünen Felder, die freundliche Atmosphäre und die allseits präsente Abenteuerstimmung von Irland verlieben.

Starte noch heute und gestalte deine Zukunft aktiv!

Du bist begeistert von Irland und kannst dir vorstellen, hier zu arbeiten? Dann klicke hier und wer weiß, vielleicht hast du schon bald ein neues Jobangebot.​