Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtuvmdmvmjavmtyvmtcvntavnjivs3jha293lmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimtkymhg5ntajil1d

Arbeiten in Krakau

Leben & Arbeiten in Krakau

Wenn du Polen für’s Arbeiten im Ausland in Betracht ziehst, dann finden wir von Careertrotter bestimmt einen tollen Job in Krakau für dich. Der Großteil unserer Sprachjobs in Polen ist nämlich hier angesiedelt.

Hier geben wir dir ein paar Informationen zum Leben und Arbeiten in Krakau, die grundlegenden Dinge zu Polen hast du ja sicher schon auf der Seite davor gelesen.

Also mach dich hier schlau und falls du am Ende noch Fragen haben solltest, ruf uns einfach an oder schreibe uns eine Email.

Die Basics

Krakau ist mit rund 760.000 Einwohnern (davon etwa 200.000 Studenten) die zweitgrößte Stadt in Polen und ist bekannt für seine freundliche, offene Atmosphäre. Die Verkehrsanbindungen durch den ÖPNV sind ausgezeichnet. Es bieten sich zahlreiche Outdooraktivitäten, denen du nachgehen kannst (beispielsweise gibt es im Sommer etliche Festivals). Auch in die Natur ist es nicht weit: Im Nationalpark Ojców, der gerade einmal 16 km nördlich von Krakau entfernt liegt, kannst du wandern, entspannen und einfach mal dem Großstadtwahnsinn entfliehen.

Polen ist Mitglied in der Europäischen Union, als EU-Einwohner brauchst du also kein Visum oder Sonstiges, sondern kannst deinen neuen Job in Krakau im Nullkommanichts antreten. Allerdings musst du bedenken, dass die Landeswährung statt dem Euro der polnische Złoty ist.

Lebenshaltungskosten

Um dir einen Überblick über einige Durchschnittspreise in Krakau zu geben, haben wir für dich eine kleine Liste angelegt.

Milch (1 Liter) – 2.66  zł                                      Eier (12) – 6.55  zł

Kartoffeln (1 Kg) – 1.88 zł                                  Weißbrot  - 2.55  zł

Zigaretten – 14.00 zł                                           Bier (im Laden) – 2.55  zł

Miejsce na cal własny (Trautes Heim):

Wie überall steigen die Mietpreise, je näher man am Stadtzentrum wohnen möchte. Hier findest du einen kurzen Überblick über die durchschnittlichen Mietpreise in Krakau:

Monatsmiete:                                                                       Durchschnittspreise

1 Zimmer-Apartment (im Stadtzentrum):                                1200 zł - 2000 zł

1 Zimmer-Apartment (außerhalb des Stadtzentrums):          760 zł - 1200 zł

3 Zimmer-Apartment (im Stadtzentrum)                                 2300 zł - 3200 zł

3 Zimmer-Apartment (außerhalb des Stadtzentrums):         800 zł - 2200 zł

Öffentliche Verkehrsmittel

In Krakau hast du mehrere verschiedene Möglichkeiten, von einem Ort zum nächsten zu gelangen:

Züge (fahren zwischen den Städten)

Du bist nie zu weit von anderen Städten entfernt, vor allem mit den Express-Zügen kommst du sehr schnell von Stadt zu Stadt. Einer Erkundungstour durch Polen von Krakau aus steht also nichts im Wege.

Busse:

Polen ist im Hinblick auf den Busverkehr sehr fortschrittlich. Es gibt etliche Verbindungen, sodass du keine Angst haben musst, irgendwo “stecken zu bleiben”.

Trams:

Jede Straßenbahn trägt eine Nummer. Diese Zahlen stehen für die verschiedenen Routen des Straßenbahnnetzes. Erworbene Fahrkarten gelten innerhalb des gesamten Straßenbahnnetzes in jeder Tram.

Zu Fuß unterwegs

Wenn du in der Stadt arbeitest, ist so gut wie alles fußläufig zu erreichen. So bekommst du auf dem Weg zur Arbeit gleich etwas frische Luft und du fühlst dich frisch wie der junge Frühling.

Es dreht sich nicht immer alles um die Arbeit:

Krakau hat eine Menge toller Freizeitmöglichkeiten zu bieten, hier ein paar Beispiele:

  • Der Krakauer Marktplatz wird von vielen wunderschönen historischen Gebäuden, prächtigen Stadthäusern, Kirchen und vielem mehr umrundet.
  • Du würdest nicht aus Paris zurückkehren, ohne dir den Eiffelturm angesehen zu haben, oder? Das Gleiche gilt für Polen für das Salzbergwerk Wieliczka in der Nähe von Krakau - das darf man auf keinen Fall verpassen! Seit 1978 ist es UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gelände hat sogar eine unterirdische Stadt, die vollständig aus Salzfelsen geformt wurde.
  • Außerdem gibt es etliche Kirchen, Klöster, Museen, Theater, Opernhäuser, Kabaretts, und und und...

Neuerdings zieht es immer mehr internationale Unternehmen nach Krakau, die stets auf der Suche nach Mitarbeitern sind, die Dänisch, Niederländisch, Deutsch, Französisch, Norwegisch, Spanisch oder Schwedisch sprechen können. Vor allem die Bereiche IT, HR, Kundenservice, Sales und Marketing sind stark vertreten.

Also, wenn sich das alles in allem für dich nach einem Ort anhört, an dem du dich wohl fühlen würdest und wenn du gerne im Ausland arbeiten möchtest, dann mach dich auf nach Krakau! Unsere Recruiter von Careertrotter helfen dir dabei, einen passenden Job für dich zu finden.

Wenn du dir doch noch unsicher bist oder einen Ratschlag brauchst, ruf’ uns einfach an – wir helfen dir gern! Wir haben alle schon den Schritt ins Ausland gewagt und wissen, dass das manchmal etwas beängstigend sein kann.