Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtuvmdmvmtyvmtcvmdavmjevnjc1l2jhbm5lcl8xlmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimtkymhg5ntajil1d
hola

Blog

So feiern die Iren Weihnachten

2015-12-17 09:00:00 +0000 von Alan Jarque

W1siziisijiwmtuvmtivmtcvmtavmduvntgvoduyl2xpz2h0cy0xmdg4mtqxxzk2mf83mjauanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilci2mdb4ndawxhuwmdnlil1d

Weihnachten steht vor der Türe und das geht natürlich auch den den Iren nicht vorbei. Besonders wenn die Geschäfte und Straßen großzügig (im amerikanischem Stil) geschmückt wurden, ist nicht mehr zu übersehen, dass auch die Iren in Weihnachtsstimmung sind.

Beim Arbeiten im Ausland, besonders in den Weihnachtsferien, wird einem schnell bewusst, dass man kein Einheimischer hier ist. Mir als Deutsche - und ich arbeite und lebe seit einigen Monaten in Irland - sind lustige Weihnachtstraditionen aufgefallen, die mir in Deutschland niemals begegnet wären.

Zuerst will ich nochmal schnell die deutschen Weihnachtstraditionen zusammenfassen: In Deutschland fallen mir besonders die hektischen Menschenmassen in den großen Einkausstraßen, die mit Glühwein beschwipsten Weihnachtsmarktbesucher und die vielen leckeren Kekse und Gebäcke auf. Auch wenn man das nicht unbedingt raushören mag, auch in Deutschland ist Weihnachten besinnlich, aber die irischen Traditionen sind einfach unschlagbar - Arbeiten im Ausland hat immer neue Überraschungen bereit!

                                          Hier meine Top 5:                                            

  • ''Hast du deine Weihnachtsdekoration schon rausgeholt?''

Die perfekte Antwort: ''Schon längst, man kann ja nie früh genug sein!''

Wenn es um die Weihnachtsdekoration geht, antworte immer so enthusiastisch wie möglich, denn für die Iren ist das der ultimative Startschuss in die Weihnachtszeit. Wenn die Weihnachtsbeleuchtung in den großen Straßen der Innenstadt angemacht wird, gibt es in der ganzen Stadt nur ein Thema: Die Weihnachtsbeleuchtung! Ein riesen Fest, volle Straßen und Promis, die extra anreisen, um die Beleuchtung anzumachen. Das Ganze hat mich sogar an eine Neujahrsfeier erinnert. Mir gefällt die Tradition, danach kann wohl keiner mehr behaupten, noch nicht in Weihnachtsstimmung zu sein - Arbeiten im Ausland bringt so viele schönen Momente mit sich. 

  • ''Denk dran, deinen Weihnachtspullover morgen zur Arbeit anzuziehen.''

Die perfekte Antwort: ''Klar, wie kann ich das nur vergessen? Ich muss nur einen aus meiner großen Kollektion im Kleiderschrank auswählen.''

In Deutschland ist dieser Trend noch nicht angekommen, zumindest wusste ich nicht so recht, was ich mir unter einem Weihnachtspullover vorstellen kann, bis ich zu Pennys (Primark) gegangen bin. Pennys (Primark) ist zur Weihnachtszeit voller Pullover mit Schneemänner, Rentieren und Tannenbäumen, mit Lichtern, die man tatsächlich anmachen kann. Dieser Trend scheint in Irland in den letzten Jahren groß geworden zu sein, immerhin hat fast jedes Unternehmen einen „Christmas jumper day“, an dem jeder Mitarbeiter einen Weihnachtspullover trägt. Was gestern noch out war, scheint in Irland wieder in zu sein. Vielleicht wünsche ich mir dieses Jahr doch wieder einen selbstgestrickten Pullover von Oma!

  • ''Hast du auch schon immer davon geträumt, einmal bei der late late toy show dabei zu sein?''

Die perfekte Antwort: ''Ich habe nicht nur davon geträumt, sondern ich war tatsächlich da.“

In Irland ist Weihnachten dann, wenn alle Kinder (und auch die schon etwas älteren Kinder) vor dem Fernseher sitzen und die late late toy show gucken, in der Geschenke an alle Zuschauer verschenkt werden! Verständlich, dass diese Show bei Kindern der absolute Renner und die meistgesehenste Show in Irland ist. Eine total neue Erfahrung, die ich durch das leben & arbeiten im Ausland gemacht habe - ich, sitze vor meinem Fernsehen in meinem Weihnachtspullover und wünsche mir im Publikum zu sitzen, genau so wie meine Freunde aus Irland. 

  • ''Hast du schon die neue Coca Cola Werbung gesehen''

Die perfekte Antwort: ''Natürlich, ich war der aller erste"

Jeder kennt sie: Die Coca Cola Werbung mit dem großen, roten Truck! Der Coca Cola Truck ist zwar auch in Deutschland berühmt, aber die Iren lieben ihn noch um einiges mehr! Die Iren warten bereits ab Oktober auf die neue Werbung und darauf den Truck in ihrer Stadt live zu sichten. Es gibt sogar eine offizielle Coca Cola Truck Tour in Irland! Falls du in gerade zum arbeiten oder einfach nur so in Irland bist, darfst du dir dein Foto mit dem Truck also nicht entgehen lassen! Wenn das nicht die beste Marketing Strategie überhaupt ist, dann weiß ich es auch nicht.

 

  • ''Lass uns am Weihnachtsmorgen ins Meer springen.''

Die perfekte Antwort: ''Ich hab einen Neoprenanzug.''

Ins eiskalte Wasser zu springen (ohne Neoprenanzug), klingt im Dezember in Irland bei Wind und Wetter nicht unbedingt nach Spaß. Das gilt jedoch nicht für die Iren. An der Küste kann man in Irland nämlich am ersten Weihnachtsmorgen Gruppen von Menschen beobachten, die sich in roter Badehose ins eiskalte Wasser stürzen. Das ganze sogar mit einem Lächeln auf den Lippen. In Deutschland kann man diese Tradition eher selten beobachten.

Dass die Iren ein verrücktes Folk sind, war mir schon vorher klar, aber die Weihnachtszeit macht Irland und Iren noch liebenswürdiger! Eine Sache habe ich dieses Jahr Weihnachten gelernt: Egal, wo du gerade im Ausland bist, Weihnachten ist immer ein bisschen verrückt.

Wie sahen deine Erfahrungen beim Arbeiten im Ausland über die Weihnachtszeiten aus? Berichte uns, Careertrotter ist immer neugierig!

 

comments powered by Disqus