Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtuvmdmvmtyvmtcvmdavmjevnjc1l2jhbm5lcl8xlmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimtkymhg5ntajil1d
hola

Blog

Natur in Irland

2016-03-18 09:00:00 +0000 von Alan Jarque

W1siziisijiwmtyvmdmvmtevmtmvmdivmdavnzexl0lyzwxhbmquanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilci2mdb4ndawxhuwmdnlil1d

Das ist der letzte Teil unserer Reihe: Leben und Arbeiten in Irland. Heute begeben wir uns noch tiefer nach Irland und befassen uns mit der Natur, die du bestimmt als Ersten beim Leben & Arbeiten in Irland wahrnehmen wirst. Vielen Dank schon mal an dieser Stelle, dass ihr meinen Blog über das Leben & Arbeiten in Irland verfolgt habt. 

Was ist das wichtigste, wenn du im Ausland arbeiten möchtest? Ganz klar, dass du dich wie Zuhause fühlst. Du bist angekommen, findest dich in deiner neuen Umgebung zurecht und dann… Was jetzt? Das ist der nächste Part unseres Blog Festivals und heute wird es mystisch. Wir setzen uns nämlich mit der Natur in Irland auseinander.

Zeit die Natur zu ENTDECKEN

In Irland angekommen, musst du dir einen Moment nehmen, um dich in Ruhe umzusehen. Bist du in Dublin oder einer anderen größeren Stadt in Irland, dann nimm den Bus oder dein Auto und fahr raus. Versuch es und du wirst feststellen, dass die Natur und vor allem die Wälder und Bäche etwas Mystisches hier haben. Erst vor ein paar Tagen habe ich die Game of Thrones Bustour gemacht und ich kann euch sagen, selbst wenn ihr die Serie nicht kennt (so wie ich), dann solltet ihr sie allein wegen der Natur machen - Leben & Arbeiten in Irland hat so viele schöne Seiten.

Mystische Gewässer

Ich persönlich liebe fließende Gewässer, weil mich das Geräusch beruhigt und entspannt. Wenn du tief einatmest, riechst du die frische kühle Luft, die sich nur dort bildet und vergisst all deine Sorgen. Dein Herz schlägt langsamer und du wirst eins mit der Natur. Beim Arbeiten in Irland hat man viele Chancen an fließenden Gewässern zu entspannen, z.B. in Stadtparks, National Parks und natürlich an der Küste. Du kannst zur Kerry Coast gehen, dem River Shannon und eine Bootstour machen, ich hab gehört die Viking Tour ist wirklich beliebt, den Glenveagh Nationalpark, Slieve Bloom im County Laois oder den Cliffs of Moher. Du wirst auch unglaublich viele Möglichkeiten haben Wasserfälle zu sehen und jeder einzelne wirkt seine eigene mystische Magie.

Dunkle düstere Wälder

Die Wälder sind manchmal dunkel und düster, manchmal leuchten und schimmern sie. In manchen spukt es und andere sind voller Märchen. Manchmal siehst du Ruinen und alte Gebäude aus dem Mittelalter und manchmal mystische Strukturen innerhalb der Wälder von ungewissem Ursprung. Doch egal wo du hingehst, überall ist Moos. Bäume, Steine, der Boden. Alles ist mit Moos bedeckt, wie ein weicher Teppich der versucht Mutter Natur zu schützen. Du hast immer das Gefühl, dass es etwas mysteriös Mystisches in diesen Wäldern gibt. Ich persönlich gebe dir den Rat, wenn du mal eine kleine Auszeit vom Arbeiten in Irland brauchst, es dir selbst anzusehen, denn sonst wirst du mir nicht glauben.

Das Grün Irlands

Selbstverständlich muss bei der Natur auch die einzigartige Landschaft erwähnt werden. Es gibt einen Grund warum Irland die grüne Insel genannt wird. Weit und breit sieht man nur grünes Gras und Schafe. Irland ist berühmt für seine Schafe. Selbst wenn du genug hast von all dem grün (und den Schafen), gibt es immer noch viel zu entdecken - Leben & Arbeiten in Irland ist immer ein Abenteuer. Zum Beispiel das Burren was übersetzt heißt „großer Felsen“. Das Burren ist eine Karstlandschaft, die so aussieht als wollte jemand das Grün Irlands verstecken. Wenn du es weniger „steinig“ magst, dann siehst du dir vielleicht lieber das Boyne Valley an. Hier ist die Landschaft geformt als hätte jemand versucht den Moment festzuhalten, wenn ein Wassertropfen in einen See fällt. Aber der beeindruckendste Ort ist wohl der Giant’s Causeway. Er ist der erste Ort der in Nordirland zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Dieser Felsen ist ein geologisches Phänomen, doch die Legende sagt, dass ein mystischer Riese, Finn McCool, ihn gebaut hat. Aber letztlich musst du selbst entscheiden was du glauben möchtest.

Wie du sehen kannst, kommen Naturliebhaber in Irland voll auf ihre Kosten und es wird sicherlich niemals langweilig. 
Wann kommst du vorbei um dich von der Natur in Irland verzaubern zu lassen?

Wenn du gerne im Ausland leben & arbeiten möchtest - Irland ist es auf jeden Fall wert!

Du hast den ersten Teil noch nicht gelesen? OH NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Dann schnell zum ersten Teil: Leben und Arbeiten in Irland

comments powered by Disqus