Connecting to LinkedIn...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9jyxjlzxitdhjvdhrlci1nzxjtyw55l2pwzy9iyw5uzxitms5qcgcixv0
W1siziisijiwmtcvmduvmdgvmdgvmdkvmdgvmzy5l2nvbmnlchqtmtg2odcyof85njbfnziwlmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwiodawedy1mfx1mdazyyjdxq

Zwei mehrsprachige Jobangebote im Ausland - wie gehe ich damit um?

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch! Wir können uns aber gut vorstellen, dass deine Familie und Freunde genug davon haben, sich deine Begeisterungsstürme über deine zwei Job Angebote anzuhören. Wir können dich zwar absolut verstehen, vor allem wenn wir dabei sagen können, MEIN KANDIDAT hat zwei multilinguale Jobangebote.

Lass uns zusammen eine Entscheidung treffen, welches der beiden Job Angebote im Ausland du denn nun letztlich annehmen möchtest.

In unserer Zeit bei Careertrotter haben wir schon alle möglichen Situationen erlebt, wie sich unsere Kandidaten letztlich entschieden haben. Daher möchten wir dir nun unsere Tipps mitgeben, die du beachten solltest, damit du den für dich richtigen Job wählst.

  • Mache es nicht nur von Leistungen und Vergünstigungen abhängig

Lasse dich nicht von temporären Angeboten locken – Natürlich ist es toll, wenn ein Unternehmen ein Relocation Paket für einen Job im Ausland zur Verfügung stellt um dich in deiner Anfangszeit zu unterstützen - aber in deinem zweiten Jahr im Ausland hilft dir das Relocation Paket nichts mehr. Wäre es also nicht sinnvoller von Anfang an den Fokus auf die Karriere- und Entwicklungmöglickeiten in diesem Unternehmen und deinem Job im Ausland zu legen? Eine tolle Gesundheitsvorsorge ist großartig, aber wenn deine Karriere in deinem neuen Job dafür aber im Sande verläuft, dann stellt sich die Frage, ob es dies tatsächlich wert ist.

  • Familie und Freunde

Natürlich lieben wir unsere Freunde und Familie und wir wissen, dass sie nur das Beste für uns wollen. Bei deiner Entscheidung, welchen Job im Ausland du aber letztlich wählst,  musst du aber trotz allem ein wenig eigennützig denken. Vielleicht möchten sie nicht, dass du gehst, weil sie dich zu sehr vermissen würden. Aber ist dies wirklich ein Grund für dich zu bleiben und deinen Traum im Ausland zu leben und zu arbeiten aufzugeben? Schließlich ist es letztlich deine Entscheidung und du entscheidest, wie du deine Karriere im Ausland gestalten möchtest und welcher Job im Ausland der beste für dich ist.

  • Wie wichtig ist es dir, für eine bekannte Marke zu arbeiten?

Hast du dich selbst immer in einem Büro von Google oder Facebook gesehen? Daran ist natürlich ganz und gar nichts auszusetzen, aber du solltest wissen, dass deine Karriere in größeren Unternehmen um einiges langsamer verlaufen könnte, verglichen mit kleineren Unternehmen wie Start-up Unternehmen. In mittelgroßen Unternehmen ist immer Platz für Wachstum und wäre es nicht toll, Teil dieses wachsenden und sich entwickelnden Unternehmens zu sein, und dabei tolle neue Erfahrungen im Job zu sammeln um die Karriereleiter um einiges schneller zu erklimmen?

  • Beste Chancen zu wachsen

Wenn es zu einer Entscheidung zwischen zwei möglichen Job Angeboten im Ausland kommt, dann wäge alle möglichen Optionen ab, die relevant für dich sind. Mache dir dabei immer klar, dass es letztlich ganz alleine deine Entscheidung ist für welchen Job im Ausland du dich entscheidest und dass du diese Entscheidung daher auch für dich selbst treffen solltest.