Connecting to LinkedIn...

W1siziisijiwmtuvmdmvmjavmtyvndevmtuvntazl2n2lmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimtkymhg5ntajil1d

Lebenslauf schreiben

Der optimale Lebenslauf 

Insbesondere wenn es um Bewerbungen geht, ist der erste Eindruck entscheidend. In deinem Lebenslauf solltest du dich deshalb immer von deiner besten Seite zeigen. Um die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers zu erregen, sind der Inhalt und Informationen bezüglich deiner Fähigkeiten und Erfahrungen weitaus wichtiger, als das äußere Erscheinungsbild deines Lebenslaufes – letzteres sollte jedoch keines falls außer Acht gelassen werde.

Die besten Tipps zum Schreiben eines guten Lebenslaufes:

  • Involviere den Leser: Schreibe eine kurze Einleitung, in der du dem Leser eine knappe Zusammenfassung deiner Leistungen präsentierst.
  • Beschreibe: Liste deine Erfahrungen nicht einfach auf, sondern beschreibe sie: Mit wem hast du zusammengearbeitet? Welche Tätigkeiten hast du ausgeführt? Hast du in einem Team oder alleine gearbeitet? Was waren deine Verantwortungsbereiche?
  • Sei gewissenhaft und genau: Versichere dich, dass alle Daten und Angaben in deinem Lebenslauf korrekt sind. Außerdem ist es wichtig, immer den Monat, das Jahr und die Dauer deiner Arbeitsverhältnisse sowie deiner Schul-, Ausbildungs- und/oder Studienabschnitte anzugeben.  
  • Von Neu zu Alt: Beginne deinen Lebenslauf mit deiner aktuellen Beschäftigung oder deinem aktuellen Ausbildungsstatus und schließemit der Erfahrung, die am weitesten zurückliegt ab.
  • Vermeide Lücken: Überprüfe deinen Lebenslauf auf Lücken. Versuche, vorhandene Lücken zu füllen - warst du auf Reisen, hast eine Sprachschule besucht oder bist wieder zu deiner alten Ausbildung zurückgekehrt?

    Du schlägst dich immer noch mit dem Schreiben deines Lebenslaufes herum und bist noch nicht zufrieden? Dann verschafft dir unter EURES einen Überblick. Dort findest du Standardvorlagen für gute Lebensläufe und kannst dir Hilfe und Ideen holen.​​